Iphone X speicher kontrollieren

So kann man bis zu 10 GB Speicher auf dem iPhone freiräumen

Zudem wird die Suche verfeinert, um im Bilder-Wirrwarr alte Schnappschüsse wiederzufinden. Siri soll im Wettbewerb mit Google und Amazon häufiger automatisch erstellte Vorschläge für die nächsten Aktionen machen. So könnte zum Beispiel am Morgen im Sperrbildschirm rechtzeitig der Vorschlag auftauchen, das übliche Kaffeegetränk über eine App im gewohnten Lokal zu bestellen.

WhatsApp-Daten vom iPhone löschen - So geht's | Mac Life

Nutzer werden zudem Siri in mehr Apps einsetzen und ganze Bündel an automatisierten Aktionen programmieren können, die mit einem Schlüsselsatz ausgelöst werden. Hier können Sie den Newsletter ganz einfach und kostenlos abonnieren. So muss man nicht mehr auf Apple Karten zurückgreifen. Die "Tongue Detection" erkennt jetzt auch ausgestreckte Zungen.

So entrümpeln Sie den iPhone-Speicher von überflüssigen WhatsApp-Daten

Bis zu 32 Nutzer gleichzeitig können sich künftig in Apples Videochat-App zusammenschalten. Wer gerade spricht, kommt in den Vordergrund. Bisher konnten sich nur zwei Nutzer unterhalten. Zudem können sich Teilnehmer dann auch verspätet hinzuschalten. Hier können Sie selbst Artikel verfassen: Bericht schreiben. Im Interesse unserer User behalten wir uns vor, jeden Beitrag vor der Veröffentlichung zu prüfen.

iOS 12 soll iPhones schneller machen

Wenn der Browser in meinem iPhone 6 doppelt so schnell würde, wäre er immer noch lahm, sogar zuhause im Wlan. Was ist denn daran neu? Dienstag, Vielen Dank! Ihr Kommentar wurde abgeschickt. Hier können Sie selbst Artikel verfassen: Bericht schreiben Im Interesse unserer User behalten wir uns vor, jeden Beitrag vor der Veröffentlichung zu prüfen. Bitte loggen Sie sich vor dem Kommentieren ein Login Login. Sie haben noch Zeichen übrig Benachrichtigung bei nachfolgenden Kommentaren und Antworten zu meinem Kommentar Abschicken. Leider existieren auch iOS-Apps, auf deren Zwischenspeicher Sie nicht einfach so zugreifen können — die Option, den Cache zu leeren, wird Ihnen dann einfach nicht angezeigt.

In solchen Fällen bietet es sich an, die App neu zu installieren. Dafür sichern Sie noch benötigte Daten der App erst in einem Backup , deinstallieren die App dann, womit sämtliche Daten inklusive die aus dem Zwischenspeicher verloren gehen, und installieren die App erneut, um nun Ihr Backup wieder einzuspielen. Es gibt auch diverse Tools, die den Cache Ihres gesamten Geräts leeren.

Eines davon nennt sich Syncios; netzwelt. Diese beliebten Navigations-Apps bringen den Vorteil mit sich, Kartenmaterial offline abzurufen , um auf keine Internetverbindung angewiesen zu sein. Einerseits praktisch, andererseits aber ein Speicherfresser.

iPhone Cache leeren & iPhone schneller machen

Sie müssen nicht alle 40 Länder offline speichern, sondern können sich die Länder und Karten auswählen, die für Sie relevant sind. So macht es Sinn, lediglich die Deutschlandkarte offline zu speichern und eine andere nachzuladen, wenn Sie in dieses Land verreisen möchten. Vielleicht haben Sie im Browser Webseiten zum Offline-Abrufen gespeichert , auf die Sie auch ohne Internetverbindung zugreifen möchten.

Hier finden sich beispielsweise auch Projekte von iMovie : Haben Sie probeweise oder auch häufiger Videos erstellt und gespeichert, verbleiben diese Projekte in der App bestehen und besetzen viel Speicher.

  1. wlan hacken mit iphone ohne jailbreak.
  2. whatsapp blaue haken entfernen iphone X?
  3. handy guthaben abfragen maxxim.
  4. whatsapp backup auf handy lesen.
  5. iphone 8 Plus geklaut orten.
  6. sony handycam hdr-cx190?
  7. Vergiss das iPhone X! Hier kommt seine grosse Schwester 👊!

Alte Projekte können Sie löschen. Wie das speziell mit WhatsApp funktioniert, zeigt diese Anleitung bei netzwelt.

Haben Sie keine Zeit, sämtliche Testberichte einzeln zu lesen, hilft unser Messenger-Konfigurator dabei , den Messenger zu finden, der Ihren Ansprüchen entspricht. Apps sollen damit in ihrer Leistung gesteigert werden. Handoff hat Apple das neue Feature genannt, mit dem Sie Arbeiten auf dem einen Gerät beginnen und auf dem anderen beenden können. So könnten Sie beispielsweise morgens an Ihrem iPad eine Nachricht beginnen, um diese später an Ihrem Mac zu beenden und zu versenden.

Seit iOS 8 lassen Sie sich verschiedene Apps im Lockscreen anzeigen , die abhängig davon auftauchen, wo Sie sich aktuell befinden. Links unten im Sperrbildschirm sehen Sie entsprechende Apps.

Zum Öffnen wischen Sie die App-Icons nun einfach nach oben. Übrigens können Sie mit Siri nun auch Shazam ersetzen bzw. Als Systemdienst läuft die Funktion nämlich selbst dann mit, wenn Sie sie nicht verwenden, und verbraucht wertvolle Kapazitäten.

Die Leistung unter iOS 8 optimieren

Ihr System ist in der Lage, aufzuschlüsseln, welche Apps am meisten Strom saugen. Die Bedienungshilfen sind mit iOS 8 umfangreicher geworden — Sie können zahlreiche hilfreiche Einstellungen vornehmen. Solche Transparenzen im Milchglas-Design finden Sie beispielsweise in der Benachrichtigungszentrale, im Kontrollzentrum sowie bei einigen Apps. Deaktivieren Sie diese Transparenzen, indem Sie den Kontrast erhöhen, senken Sie die Systemauslastung und schonen gleichzeitig den Geräteakku.

Was ist Ihnen wichtiger: Design oder Leistung? Bei diesem Performance-Tipp müssen Sie sich für eines entscheiden, denn zweifelsohne ist der Parallax-Effekt , der Icons auf den Homescreens zum Schweben zu bringen scheint, ein echtes Design-Zuckerl! Ein Beispiel macht es deutlich: Damit Facebook nicht so lange braucht, um Ihnen den Newsfeed anzuzeigen, kann dieser bereits vor dem Öffnen geladen werden. Deaktivieren Sie das Feature zunächst für die Apps, die Sie selten nutzen. Sollte das nicht ausreichen, deaktivieren Sie weitere.

Spätestens dann merken Sie, wie sich Akkulaufzeit und Performance erholen. Mit welchem Cloud-Anbieter arbeiten Sie? Richten Sie diese so ein, dass lediglich jene Inhalte synchronisiert werden, für die Sie iCloud auch nutzen. Was Sie sonst noch tun können, um Performance und Akkuleistung zu optimieren , fassen wir kurz und bündig zusammen:. Einer der am häufigsten vorgebrachten Kritikpunkte betrifft das App-Management seitens Apple: Der zentralisierte Veröffentlichungs-Prozess beziehungsweise das Nichtzulassen diverser Programme wird von Kritikern häufig als Zensur empfunden.

Andere hingegen sehen in dieser Vorgehensweise eine Möglichkeit , Apps verstärkt zu kontrollieren und damit den Anwender wesentlich besser vor Schadsoftware und Malware sowie anderen Risiken zu schützen. Nicht minder kritisiert wird die extreme Kontrolle, die Apple ausübt : Apple-Killswitch macht es beispielsweise möglich , Programme von iPhones zu löschen.

Wie einfach das von Version zu Version funktioniert, zeigen diverse Medien:. Erstmals gelang es mit iOS 8 , diesen Zugriff zu entfernen — Strafverfolgungsbehörden sind wenig angetan, Nutzern und Sicherheitsexperten kommt es jedoch zugute. Ist mit dem Sperrbildschirm nun alles unter iOS 8 sicher? Dass sich auch etwas zum Positiven entwickelt hat, soll jedoch nicht unerwähnt bleiben: Seit Version 8 verfügt das mobile Apple-Betriebssystem über ein neues Sicherheitsfeature.

Das erhöht den Datenschutz ungemein und erschwert unerwünschtes Tracking. Entdeckt wurde das Feature von Frederic Jacobs. Bei Sicherheitsupdates zweifelsfrei eine Neuerung, die zum Applaudieren anregt, was ist jedoch mit Funktions-Updates? Unser Tipp: Nehmen Sie automatische Updates mit, um keine gestopfte Sicherheitslücke zu verpassen, schauen Sie sich jedoch an, wann welche App mit welchen Neuerungen aktualisiert wurde. So können Sie auf eventuell geänderte Zugriffsrechte aufmerksam werden und diese in Ihren Datenschutzeinstellungen erneut anpassen , wenn nötig. Die charmante Sprachassistentin ist jedoch ziemlich datenhungrig und plauderfreudig!

Siri macht es möglich, dass Sie private Details über andere iPhone-Nutzer herausfinden können — vorausgesetzt, Sie halten deren iPhone in den Händen. Das bedeutet andersherum auch, dass jeder, der Ihr iPhone in den Händen hält, Siri zum Ausspionieren Ihrer privaten Daten ansteuern kann, und spätestens ab diesem Moment wird die Bedrohung klar, denn Ihr iPhone muss dafür nicht mal entsperrt sein.

Diese Option ist deshalb ziemlich radikal, weil einige Angaben für die Arbeit mit Siri notwendig sind. Die zweite Option scheint daher geeigneter : Sie verbannen Siri einfach vom Sperrbildschirm.

Mit diesen Tricks machen Sie Ihr WLAN schneller

Ob Sie die restlichen Optionen ebenfalls deaktivieren , bleibt natürlich Ihnen überlassen, je mehr Sie jedoch nicht autorisieren, umso sicherer ist Ihr iPhone mit Sperrbildschirm. Ihr vierstelliger Code, den Sie mittlerweile bestimmt gegen einen längeren getauscht haben, wie weiter oben angeraten, verschlüsselt zusammen mit der Geräte-ID Ihre Nachrichten, E-Mails, Kontakte, Kalendereinträge sowie Fotos.

Um auch die iCloud abzusichern, hat Apple für eine Verschlüsselung der Übertragung von und zur iCloud gesorgt, weiter werden sämtliche Dokumente, Fotos und weitere Daten verschlüsselt in der Cloud gespeichert. Die Zwei-Faktor-Authentifizierung muss dafür aktiviert sein.

iPhone und iPad richtig löschen

Wenngleich Apple behauptet, selbst keinen Zugriff mehr auf Ihre Daten zu haben und auch Behörden den Zugriff zu verweigern, will der Sicherheitsforscher Jonathan Zdziarski mithilfe von Forensik-Tools via iTunes an Daten herangekommen sein. Ihm zufolge sei es ein Leichtes, mit diesen frei erhältlichen Tools Nutzer auszuspähen und an private Daten zu gelangen. Zdziarskis Forderung: Apple soll auch iTunes via Passwort schützen.

Was ist mspy?

mSpy ist einer der weltweit führenden Anbieter von Monitoring-Software, die ganz auf die Bedürfnisse von Endnutzern nach Schutz, Sicherheit und Praktikabilität ausgerichtet ist.

mSpy – Wissen. Vorbeugen. Schützen.

Wie's funktioniert

Nutzen Sie die volle Power mobiler Tracking-Software!

Messenger-Monitoring

Erhalten Sie vollen Zugriff auf die Chats und Messenger des Ziel-Geräts.

Kontaktieren Sie uns rund um die Uhr

Unser engagiertes Support-Team ist per E-Mail, per Chat sowie per Telefon zu erreichen.

Speichern Sie Ihre Daten

Speichern und exportieren Sie Ihre Daten und legen Sie Backups an – mit Sicherheit!

Mehrere Geräte gleichzeitig beaufsichtigen

Sie können gleichzeitig sowohl Smartphones (Android, iOS) als auch Computer (Mac, Windows) beaufsichtigen.

Aufsicht mit mSpy

24/7

Weltweiter Rund-Um-Die-Uhr-Kundensupport

Wir von mSpy wissen jeden einzelnen Kunden zu schätzen und legen darum großen Wert auf unseren Rund-Um-Die-Uhr-Kundenservice.

95%

95% Kundenzufriedenheit

Kundenzufriedenheit ist das oberste Ziel von mSpy. 95% aller mSpy-Kunden teilen uns ihre Zufriedenheit mit und geben an, unsere Dienste künftig weiter nutzen zu wollen.

mSpy macht Nutzer glücklich

  • In dem Moment, wo ich mSpy probiert hatte, wurde das Programm für mich als Elternteil zu einem unverzichtbaren Helfer im Alltag. So weiß ich immer, was meine Kleinen gerade treiben, und ich habe die Gewissheit, dass es ihnen gut geht. Gut finde ich auch, dass ich genau einstellen kann, welche Kontakte, Websites und Apps okay sind, und welche nicht.

  • mSpy ist eine echt coole App, die mir dabei hilft, meinem Kind bei seinen Ausflügen ins große weite Internet zur Seite zu stehen. Im Notfall kann ich ungebetene Kontakte sogar ganz blockieren. Eine gute Wahl für alle Eltern, die nicht von gestern sind.

  • Kinder- und Jugendschutz sollte für alle Eltern von größter Wichtigkeit sein! mSpy hilft mir, meine Tochter im Blick zu behalten, wenn ich auch mal nicht in ihrer Nähe sein sollte. Ich kann's nur empfehlen!

  • Mein Sohnemann klebt rund um die Uhr an seinem Smartphone. Da möchte ich schon auch mal wissen, dass da nichts auf schiefe Bahnen ausschert. Mit mSpy bin ich immer auf dem Laufenden, was er in der bunten Smartphone-Welt so treibt.

  • Ich habe nach einer netten App geschaut, mit der ich meine Kinder im Blick behalten kann, auch wenn ich nicht in der Nähe bin. Da hat mir ein Freund mSpy empfohlen. Ich find's klasse! So bin ich immer da, falls meine Kleinen auf stürmischer Online-See mal jemanden brauchen, der das Ruder wieder herumreißt.

Fürsprecher

Den Angaben nach ist die App nur für legales Monitoring vorgesehen. Und sicherlich gibt es legitime Gründe, sie zu installieren. Interessierte Firmen sollten Ihre Angestellten darüber informieren, dass die Betriebs-Smartphones zu Sicherheitszwecken unter Aufsicht stehen.

The Next Web